5. September 2018

TOP 6 der guten Gründe, auf einem Trawler in See zu stechen!

TOP 6 der guten Gründe, auf einem Trawler in See zu stechen!

Auf den ersten Blick mag der imposante Trawler furchteinflößend wirken – aber der Eindruck täuscht: hinter der robusten Fassade verbirgt sich ein Boot mit vielen Vorzügen. Band of Boats fasst für Sie die vielen guten Gründe zusammen, mit einem Trawler zur See zu fahren. 

1.    Großzügig bemessener Wohnraum für einen entspannten Urlaub

Das üppige Volumen des Trawlers ist vor allem dem hohen Freibord zu verdanken. Der Salon und die Kabinen sind geräumig. Bei Reisen mit der Familie oder mit Freunden geht die Geselligkeit nicht zu Lasten der Privatsphäre der Mitreisenden. Die Bewegung zwischen dem bewohnbaren und dem Outdoor-Bereich wird durch breite Gänge erleichtert. Auch Stauraum gibt es genug und alles, was man für Kreuzfahrten zu den verschiedenen Jahreszeiten braucht, kann untergebracht werden.

2.    Gute Manövrierbarkeit

Der Trawler ist auch durch seine mühelose Manövrierbarkeit eine gute Wahl für lange Reisen. Nach Jahren auf einem Segelboot steigen viele Eigner auf eine Schiff um, das mehr Komfort und leichtere Manövrierbarkeit zu bieten hat. Und in dieser Kategorie nimmt der Trawler einen Spitzenplatz ein. Das erklärte Ziel ist in diesem Fall nicht mehr die Geschwindigkeit, sondern die Verabschiedung von den Risiken, die ein Segelboot birgt: vorbei die Gefahr, vom Baum erfasst zu werden, auf den Mast klettern oder das Stagsegel mühsam befestigen zu müssen. Alle Familienmitglieder können frohen Mutes ans Steuerrad geht, was gibt es besseres?

3.    Ein Unterwasserrumpf, der eine sichere und komfortable Reise verspricht

Der Rumpf des Trawlers ist dem eines Fischtrawlers abgeschaut, der dem Prinzip des Archimedes entspricht, und ein Verdränger ist: er schiebt sich durch das Wasser und hebt sich nicht an. Dadurch liegt das Boot stabil im Wasser. Aber mit einem Verdränger kann die Reisegeschwindigkeiten nicht höher als 10 Knoten sein. Um hier Abhilfe zu schaffen, haben viele Trawler einen halbgleitenden Rumpf: Die V-Form der Vorderseite des Unterwasserschiffs schwächt sich zum Heck hin ab. Diese Auslegung hat beispielsweise die Reihe Swift Trawler. Aber ungeachtet der Bauart des Unterwasserschiffs ist der Trawler ein sehr seegängiges Boot, das selbst unter schwierigen Bedingungen sicher und gleichmäßig fährt.

4.    An fernen Orten unvergessliche Erinnerungen sammeln

Mit einem Trawler kann man alle Weltmeere befahren. Vom Mittelmeer über die holländischen Kanäle bis hin zur Ostsee ist der Trawler auf allen Gewässern zu Hause. Achten Sie darauf, eine Überwasserhöhe von 3 m nicht zu überschreiten, wenn Ihr Navigationsprogramm vor allem Kanal- und Flussfahrten beinhaltet. 

5.    Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Der Trawler hat ein großzügiges Cockpit, das beim Angeln gute Dienste leistet. Mit Fischbehälter und Angelhalterung an Bord steht einem guten Fang nichts mehr im Wege! Mit seinem hohen und imposanten Roof bietet das Boot einen sehr großen Salon, der bei schlechtem Wetter zwischen zwie Angelpartien ein angenehmer Aufenthaltsbereich ist. Nach Ausstattung mit einem Flybridge wird der Trawler zum Kreuzfahrtschiff, auf dem man sich entspannen kann. Der Trawler zählt auch zu unseren Favoriten, wenn gleichzeitig geangelt und gereist werden soll. 

6.    Große Reichweiten für sorgloses Reisen

Dank seiner Architektur verfügt der Trawler über einen sehr großen Kraftstofftank. Dadurch entfällt das häufige und oft mühselige Nachtanken bei längeren Reisen. Wenn die Motoren durch Solarpaneele und eine Windkraftanlage ergänzt werden, können Sie eine Weile an Bord bleiben, ohne an Land zurückkehren zu müssen! Nicht nur der Kraftstofftank ist groß, auch der Wassertank kann sich sehen lassen und ermöglicht lange Blauwassertouren.

Für lange Reisen, die Komfort mit dem Gefühl von absoluter Freiheit vereinen, ist der Trawler eine sehr gute Wahl. Mehrere Werften sind erfolgreich in den Trawlermarkt eingestiegen. Zum Beispiel Beneteau mit seiner Linie Swift Trawler, die sich aus 4 Modellen zwischen 30 und 50 Fuß zusammensetzt.

Interne Links
 

An Bord von Cherchez
SUCHEN

Tipps von Fachleuten, Meinungen von Sportseglern, Simulator für die Navigationsauswahl. Lassen Sie sich führen!

Trouvez
FINDEN

Eine von Sportseglern für Sportsegler konstruierte Suchmaschine. Ein einzigartiges Angebot an massgeschneiderten Diensten.

Partagez
TEILEN

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und nutzen Sie die anderer Bootsfahrer: Ihre Meinungen zu Booten, Reisezielen, Verkäufern...