Barken

2 Anzeigen
ab 2.500 €

Was ist ein Barke?

 

Merkmale eines Barken

Das Brke gehört zur Kategorie der offenen Booteund ist ein kleines Boot mit einer maximalen Größe von 6 bis 7 Metern, das Platz für bis zu 5 Personen bietet. Oft wird es mit einem oder mehreren Rudern gefahren, kann aber auch mit einem Motor angetrieben werden. Es ist im Allgemeinen weder mit einem Deck versehen noch mit Segeln besetzt. Wenn es motorisiert ist, wird es über die Pinne gesteuert. Das Barke eignet sich ideal zum Fahren in seichten Gewässern, auf einem See oder einem Fluss.

 

Das Barke ist das schlichteste Boot, das es gibt. Es eignet sich für einfache Zwecke wie Angeln oder kurze Ausflüge auf dem See. Sie können damit von Bucht zu Bucht gelangen, um die Küste zu entdecken. Es wird auch als Tenderboot verwendet, um ein größeres Boot zu erreichen, das an einem Anlegeplatz mit Ankerklotz verankert ist, oder als Transportboot, um Personen oder Güter von Punkt A nach Punkt B zu befördern.

 

Die verschiedenen Arten von Barken

Während die Boote ursprünglich aus Holz oder Stahl hergestellt wurden, was den Nachteil hatte, dass die Boote zu schwer waren, so werden sie heute aus drei Hauptmaterialien hergestellt:

  • Rotationsgeformtes Polyethylen: robust, UV- und wasserbeständig, erfordert keine besondere Wartung;
  • Polyester (oder Fiberglas): wartungsarm, leicht zu pflegen;
  • Aluminium: leichtes und beständiges Material, unbegrenzte Lebensdauer.

 

Barken zeichnen sich auch durch die Form ihres Rumpfes aus. Es gibt zwei verschiedene Formen:

  • V-förmiger Rumpf: bei Stillstand weniger stabil, erlaubt es dem Boot, schneller zu fahren, ohne die Wellen zu brechen;
  • Flacher Boden: Er erfordert oft Kurskorrekturen, aber das Boot bleibt stabil und bietet ausreichend Platz. Es eignet sich besonders zum Angeln.

2.500 € - 7.900 €

Was sind die Vor- und Nachteile des Barke?

 

Als Basisboot bietet es mehrere Vorteile:

  • günstig in der Anschaffung;
  • aus langlebigen Materialien hergestellt;
  • leicht zu lagern und zu verstauen;
  • geringer Tiefgang.

 

Andererseits hat das Barke auch einige Nachteile:

  • verfügt über wenig Ausstattung;
  • nicht geeignet für hohen Wellengang;
  • hat nur begrenzten Nutzen.

 

Sie benötigen ein Boot für Kurzstreckenfahrten auf dem Meer? Finden Sie Ihr neues oder gebrauchtes Barke unter unseren Angeboten auf Band of Boats.