Boote mit Ruderhaus

836 Anzeigen
ab 65 €

Was ist ein Boot mit ruderhaus?

 

Die Merkmale eines Bootes mit Ruderhaus

Was kann besser sein, als den historischen Ursprung dieser Boote zu kennen? Den Begriff ,Steuermann" verwendete man für Seeleute, die Experten im Steuern und Rudern an Bord von Segelschiffen waren. Neben der Verantwortung für die Kursführung überwachten sie den Seeweg, gaben Signale und befehligten ihre Mannschaft. Heutzutage wird der Begriff ,Boot mit Ruderhaus" üblicherweise verwendet, um einen Motorboottyp zu identifizieren, der eben mit einem Steuerhaus ausgestattet ist.

 

Die Boote mit Ruderhaus sind vielseitig einsetzbare Hausboote mit einer Länge zwischen 6 und 10 Metern und einem überdeckten Steuerstand. Das Steuerhaus befindet sich in der Mitte des Bootes, flankiert von den beiden Durchgängen für den Zugang zum Cockpit des Vorschiffs. Das Achtercockpit hingegen ist frei zugänglich, so dass sowohl das Angeln als auch die Aufbewahrung der Ausrüstung einfach möglich sind. Auf kleinen Motorbooten gibt es oft nur einen Durchgang zugunsten der Ausmaße des Steuerhauses. Das Steuerhaus kann neben dem Cockpit auch einen Schlafbereich, eine Kochnische oder sogar eine Toilette beherbergen.

 

Dank des flachen Rumpfes können die Boote mit Ruderhaus schnell über das Wasser gleiten und so eine hohe Geschwindigkeit erreichen. Die Innenbordmotoren befanden sich lange Zeit im Wellenzug, aber derzeit findet man sie mehr am Z-Antrieb. Auch Außenbordmodelle haben den Markt der Boote mit Ruderhaus erobert mit dem Vorteil niedrigerer Anschaffungs- und Wartungskosten.

836 Anzeigen Die Boote ansehen

65 € - 359.000 €

Verwendung eines Boot mit ruderhaus

Die Boote mit Ruderhaus eignen sich vorzüglich zum Angeln und für Tagesausflüge. Tatsächlich wird ein Boot mit Ruderhaus in der Seefahrts-Sprache oft mit Angelausflügen in Verbindung gebracht. Diese Freizeitboote können je nach Größe und Innenausstattung auch für kleinere Küstenkreuzfahrten eingesetzt werden. Die Boote mit Ruderhaus sind leicht an alle Navigationsprogramme anpassbar: vom Angelausflug bis zu reinen Vergnügungsfahrten sowie Tauch- oder Familienausflügen.

 

Mit der Wahl eines Boots mit Ruderhaus entscheidet man sich für ein vielseitiges Tagestourenboot mit großen Vorteilen:

 

  • Sicherheit auf See: dank des überdachten Steuerstands sind Sie vor schlechtem Wetter geschützt und können hier Ihre Angelausrüstung verstauen;
  • Bedingungslose Verlässlichkeit;
  • Das große Cockpit ist perfekt, um mit Freunden angeln zu gehen, ohne sich dabei im Weg zu stehen.

 

Mit seinem unverwechselbaren Decksplan neben vielen anderen Features ist das Boot mit Ruderhaus der Favorit aller Angler. Dank des Erscheinungsbilds eines kleinen Fischtrawlers eignet sich das Boot vorzüglich dazu, die schönsten Fischschwärme aufzusuchen.

 

Die begehrtesten Boote mit Ruderhaus

Die Merry Fisher-Seriedes Herstellers Jeanneau ist eine der beliebtesten Marken in der Bootsbranche. Das Modell Merry Fisher 895 Marlin bringt alle Codes von Sport, Komfort und Angeln perfekt in Einklang. Das Modell verfügt über eine umfangreiche Ausstattung, zwei Motoren und komfortable Wohnräume. Der Hersteller Rhea Marine bietet unter seinen Modellen auch eine Serie an Booten mit Ruderhaus an. Auch die Modelle Barracuda von Beneteau sind ein gutes Beispiel für diesen Typ von Motorboot.

 

Das Boot mit Ruderhaus ist sicherlich perfekt für eine Angeltour, aber es bietet darüber hinaus weitere Trümpfe. Steigen Sie an Bord Ihres zukünftigen Boots mit Ruderhaus und starten Sie in unendlich viele Seefahrten, so dass jeder Augenblick auf See unvergesslich wird.

Bereits 1770 Boote wurden über uns verkauft

Boot
Verkaufsdatum
Zum Verkauf angeboten von
2019 BENETEAU ANTARES 6 OB
30.10.20
HERMANOS GUASCH SAProfessional
1996 BENETEAU ANTARES SERIE 9
22.10.20
Network Yacht Brokers ConwyProfessional
2006 ARVOR 250 AS
20.10.20
PORNIC NAUTICProfessional
2005 JEANNEAU MERRY FISHER 625
23.10.20
Clipper Marine - PooleProfessional