bild eines Bowriders zum Verkauf band of boats

Bowrider

254 Anzeigen
ab 1.990 €

Was ist ein Bowrider?


Die Merkmale eines Bowriders


Der Bowrider ist amerikanischer Herkunft und eines der offenen Boote, d.h. ein Boot mit einem völlig offenen Deck. Einen Bowrider erkennt man an der offenen Windschutzscheibe in der Mitte, der Doppelkonsole und dem geselligen Lounge-Bereich am Bug des Bootes, der aus Sitzen oder Sonnenliegen besteht. Diese Art von offenem Boo ist ideal zum Sonnenbaden und ein Familienboot, das für 6 bis 10 Personen Platz bietet und hauptsächlich für den Freizeitgebrauch bestimmt ist.


Wie die meisten offenen Boote eignet sich der Bowrider für viele Wassersportarten wie Wakeboarding oder Wasserski. Sie müssen das Boot nur durch den Kauf der notwendigen Ausrüstung, wie z.B. eines Wakeboard-Turms, vervollständigen. Ohne Kabine (und damit ohne Schlafraum, Küche oder sanitäre Einrichtungen) ist der Bowrider ideal für kurze Kreuzfahrten.


Früher wurden die meisten Bowriders als Innenborder gebaut, aber immer mehr Hersteller bieten Bowriders als Außenborder an, weil die Hobbybootsfahrer diese Art von Motor bevorzugen. Wassersportler werden jedoch die Innenbordversion wegen ihres Antriebssystems bevorzugen, das ein gleichmäßiges Kielwasser Nachlaufströmung gewährleistet.


Als sportliches Boot eignet sich der Bowrider perfekt zum Fahren auf wellenfreien Gewässern: Seen und Binnengewässer werden Ihre besten Freunde sein. Auf hoher See würde das Boot Gefahr laufen, Wasser aufzunehmen und im schlimmsten Fall zu sinken.


Die bekanntesten Marken, die sich auf Bowrider spezialisiert haben, sind: Regal, Four Winns, Bayliner, Glastron und Sea Ray.

254 Anzeigen Die Boote ansehen

1.990 € - 384.858 €
254 Anzeigen Die Boote ansehen

1.990 € - 384.858 €

Was sind die Vor- und Nachteile von bowrider?


Es gibt viele Vorteile, die für den Bowrider sprechen:

  • ideal für ein erstes Boot;
  • eine niedrige Sitzposition, die ein Gefühl der Geschwindigkeit vermittelt und den Piloten und Kopiloten vor dem Wind schützt;
  • ein hoher Freibord, der den Bowrider sicher macht;
  • praktisch für Wasserski.


Allerdings hat der Bowrider auch einige Nachteile:

  • ungeeignet für die Navigation auf See, besonders bei hohem Seegang;
  • wenig Stauräume.


Deluxe oder Basisversion, Sie finden werden unter unseren Anzeigen mit neuen oder gebrauchten Bowridern auf Band of Boats Ihr Glück finden.

Bereits 373 Boote wurden über uns verkauft

Boot
Verkaufsdatum
Zum Verkauf angeboten von
2007 CHRIS CRAFT CORSAIR 36
28.01.21
VALBROKERProfessional
1998 SEA RAY 260 SUNDECK
16.01.21
VALBROKERProfessional
2006 LARSON 240 CABRIO
25.01.21
VALBROKERProfessional
2004 MONTEREY 298 S CUDDY
19.01.21
VALBROKERProfessional