bild einer Motor-Megayacht zum Verkauf band of boats

Motor-Megayachten

0 Anzeigen

Was ist eine MotorMegayacht?


Merkmale einer MotorMegayacht


Eine MotorMegayacht ist ein luxuriöses, motorisiertes Boot mit einer Länge von mehr als 60 Metern, was der Größe einer Luxusyacht entspricht. Sie ist ganz dem Freizeitsport und der Unterhaltung gewidmet. Ihr Preis variiert je nach Ausstattung, Größe, Einrichtung und Dienstleistungen. Unabhängig davon, ob der Schwerpunkt auf Komfort, Geschwindigkeit oder Schiffskapazität liegt, erreichen die jährlichen Betriebskosten einer Luxusyacht (für Wartung, Besatzung, Versicherung, Treibstoff und Liegegebühren im Hafen) oft 10 % des Kaufpreises.


Eine MotorMegayacht wird eine professionelle Besatzung an Bord haben, die im Allgemeinen in fünf Kategorien unterteilt ist: Kapitän, Koch, Dienstpersonal, Deckscrew und Ingenieure.


Eine MotorMegayacht steht entweder dem Eigentümer zur ausschließlichen Nutzung zur Verfügung oder wird zeitweise vermietet. An Bord einer MotorMegayacht können Sie die schönsten Meere befahren, ob in der Karibik oder in Grönland. Sie werden auch die Möglichkeit haben, entlang der europäischen Küsten zu fahren, um die Juwelen zu besichtigen, die Europa im Überfluss besitzt.


Für den Bau von MotorMegayachten fordern Werften oft Architekten und Designer auf, einzigartige Einzelstücke zu entwerfen, die den Eigner erfreuen. Die Planung einer MotorMegayacht wird der freien Phantasie des Herstellers, des Architekten oder des Eigentümers überlassen, was zu immer persönlicheren und eindrucksvolleren Einzelstücken führt.


Die bekanntesten Werften, die MotorMegayachten gebaut haben, sind Lurssen, Feadship, Heesen und Amels.

Was ist der Unterschied zwischen einer Yacht, einer Superyacht und einer Megayacht?


Der Hauptunterschied zwischen Yachten, Superyachten und Megayachten ist die Größe dieser Luxusboote:

  • Die Yacht ist die kleinste mit einer Größe zwischen 7 und 40 Metern Länge;
  • Gefolgt von der Superyacht, die bis zu 60 Meter lang ist;
  • Und schließlich die Megayacht, die alle Boote über 60 Meter Länge zusammenfasst.


Die zusätzliche Ausstattung und Einrichtung einer Motor-Megayacht lassen eine Superyacht dagegen blass aussehen. Ein U-Boot, eine Sauna und eine Dampfsauna, ein medizinisches Zentrum, ein Massagesalon sowie ein Verteidigungssystem können Teil einer Motor-Megayacht sein, während eine Superyacht mit einem Hubschrauberlandeplatz, einem Swimmingpool, einem Fitnessstudio oder einem Kino auskommen muss.


Alle drei Yachttypen sind mit modernster Technik und Steuerinstrumenten ausgestattet. Sie sind in der Lage, auch die raueste See problemlos zu befahren und eignen sich daher besonders für lange Seereisen.


Was sind die größten Motor-Megayachten?

Megayachten konkurrieren in Bezug auf ihre Größe. Dies sind die vier größten Yachten:

  • Die Azzam: Sie misst 180 Meter und ist die längste und eine der schnellsten Yachten der Welt;
  • Die Eclipse: Mit einer Länge von 162,50 Metern ist sie die teuerste Yacht und verfügt über ein Raketenabwehrsystem;
  • Die Dubai: Mit ihren 162 Metern Länge war sie früher die größte Megayacht der Welt;
  • Die Topaz: Sie misst 147 Meter und zeichnet sich durch ihre acht Decks und ihr Mini-U-Boot aus.


Stöbern Sie in unserem Angebot an neuen und gebrauchten Motor-Megayachten auf Band of Boats und gehen Sie auf Entdeckungsfahrt um die Welt.