Bild eines Segelboots zum Verkauf Band of boats

Segelboot

5310 Anzeigen
ab 500 €

Was ist ein Segelboot?


Die Eigenschaften eines Segelboots


Wie der Name schon sagt, ist ein Segelboot ein Boot mit Segeln, dessen Hauptbewegungsart auf der Kraft des Windes basiert. Bei einigen Segelbooten ist auch ein Unterstützungsmotor vorhanden, der bei bestimmten Manövern hilft.


Zu Beginn ihrer Geschichte wurden Segelschiffe für den Transport von Waren, Post und Personen eingesetzt. Sie waren das ideale Transportmittel für mittlere und lange Strecken. Ihre Vielseitigkeit wurde für die Fischerei, den militärischen Einsatz und die Seekriegsführung genutzt. Heute hat sich ihre Verwendung stark verändert: Das Segelboot wird hauptsächlich für das Sportsegeln und das Vergnügungsbootfahren eingesetzt.


Einrumpfboote, Mehrrumpfboote oder leichte Beiboote: Wie unterscheidet man die verschiedenen Segelboote?


Aus technischer Sicht werden Segelboote im Allgemeinen in drei Kategorien unterteilt: Einrumpfboote, Mehrrumpfboote und leichte Segler , unter denen man sowohl Segelboote für den Rennsport findet als auch leichte Beiboote. Während die bekanntesten Kategorien der Mehrrumpf-Segelboote die Katamarane (zwei Rümpfe) und Trimarane (drei Rümpfe) sind, können Einrumpf-Segelboote nach ihrer Takelage unterschieden werden: Schoner, Schaluppe, Yole, Kutter, Ketsch und Yawl ...


Einrumpf-Segelboote unterscheiden sich außerdem nach ihrer Verwendung:

  • das Hochsee-Segelboot für schnelle Kreuzfahrten, für das wir natürlich an das Chantier RM mit seinem RM 880 denken,
  • Segelboote für die Regatta, wozu die Sun Fast Serie von Jeanneau gehört, die mit einem integrierten Beiboot geliefert wird,
  • und die Vergnügungskreuzfahrt, die durch die Oceanis 43 vom Hersteller Bénéteau angemessen vertreten ist.

5310 Anzeigen Die Boote ansehen

500 € - 12.000.000 €

Beschaffen Sie sich nautische Ratschläge

PreviousNext

Was sind die verschiedenen Arten von Segelbooten?


Der Bau von Segelbooten kann von kleinen Segelbooten bis zu großen Yachten reichen: Ihre Größe variiert zwischen 2 m für den Optimisten, der das kleinste ist, und mehr als hundert Meter für die größten, die häufig speziell für Kreuzfahrten bestimmt ist.


Der Rumpf ist neben dem Segel und der Takelage eines der charakteristischen Elemente von Segelbooten. Es gibt verschiedene Materialien:

  • Polyester: Wartungsfreundlichkeit, Leichtigkeit und Festigkeit, 3 Vorteile, welche die durchschnittliche Haltbarkeit ausgleichen (Vorsicht vor Osmose!);
  • Holz: ist ein solides Material, das wenig Pflege erfordert, aber eine nur durchschnittliche Haltbarkeit aufweist.
  • Stahl: es ist das beliebteste, langlebigste und stärkste Material; im Gegenzug erfordert es viel Pflege;
  • und Aluminium: leicht und stark, der Rumpf rostet nicht. Es ist jedoch ein Material, das etwas mehr kostet als ein Polyesterrumpf. Das Aluminium-Segelboot ist eine beliebte Art von gebrauchtem Segelboot. Beispielsweise ist die auf diese Art von Modellen spezialisiert, von denen das Ovni 455 das Flaggschiff ist.


Viele Menschen träumen von der Seefahrt an Bord eines Segelboots. Es erfordert jedoch viel persönlichen Einsatz, um zu lernen, wie man perfekt damit umgeht, aber es ist eine Verpflichtung, die schnell vergessen und durch das Vergnügen ersetzt wird, das man erlebt, wenn man am Steuerruder sitzt und die Freude der Kreuzfahrt genießt, allein oder mit anderen.


Band of Boats bietet eine große Auswahl an neuen und gebrauchten Segelbooten. Stöbern Sie in unseren Bootsanzeigen, wo Sie mit Sicherheit das Segelboot finden werden, das Ihr Herz gewinnt.