SegelTrimarane

35 Anzeigen
ab 16.000 €

Was ist ein SegelTrimaran?


Die Merkmale eines SegelTrimarans

Der SegelTrimaran, ein würdiger Vertreter der Mehrrumpfboote, ist ein Segelboot, das aus drei Rümpfen besteht, wobei der mittlere der größte in Bezug auf Größe und Gewicht ist. Die Rümpfe, die sich rechts und links des mittleren Rumpfes befinden, sind Schwimmer, die es ermöglichen, das Boot stabil zu halten und gleichzeitig seine Breite zu vergrößern. Die Takelage (die es ermöglicht, das Boot durch den Wind anzutreiben und manövrierfähig zu halten) befindet sich auf dem zentralen Rumpf. Um zu verhindern, dass sich der SegelTrimaran seitwärts bewegt, wird das Wegdriften durch an den Schwimmern angebrachten Schwertplatten oder durch ein zentrales Hebeschwert erschwert.


Das Ziel eines Mehrrumpfbootes, wie auch des Katamarans, besteht darin, schneller zu fahren: Die Rümpfe sind schmaler als bei einem Einrumpfboot, was den Wasserwiderstand verringert und die Stabilität erhöht. Im Gegensatz zu Katamaranen ist der Nervenkitzel höher, zur Freude der Liebhaber von schnellen Booten. Infolgedessen begrenzt sich die Krängung, die für Einrumpfboote typisch ist, nur auf wenige Grade.


Der Wohnbereich eines SegelTrimarans konzentriert sich ausschließlich auf den zentralen Rumpf und ist im Vergleich zum Katamaran oder Einrumpfboot eher klein. Daher sollten Sie sich den Kauf eines SegelTrimarans gut überlegen, wenn Sie größeren Komfort bevorzugen. Die Schwimmer enthalten manchmal Stauraum.


SegelTrimarane werden hauptsächlich in der Sportschifffahrt oder bei Segelregatten eingesetzt. Es ist durchaus möglich, einen SegelTrimaran für Küsten- oder Hochseefahrten zu nutzen, wobei der Komfort im Hintergrund steht.


SegelTrimarane werden auch zurückhaltende Kapitäne überzeugen – sie müssen nur ihren SegelTrimaran finden, der am besten zu ihnen passt.



16.000 € - 399.000 €

Die Vorteile der SegelTrimarane


An Bord eines SegelTrimarans zu segeln ist wie ein Traum, der wahr wird. Dies hat mehrere Vorteile:

  • Das Risiko des Kenterns: An Bord eines SegelTrimarans ist dieses Risiko geringer. Es wird ein Gleichgewicht zwischen der Kraft des starken Windes und dem aufliegenden Schwimmer geschaffen, der im Wasser versinkt, wodurch die Geschwindigkeit des Bootes verringert und ein Kentern verhindert wird. Dennoch besteht nach wie vor ein Risiko, insbesondere bei starkem Wind oder rauer See. In diesem Fall würde der SegelTrimaran nicht sinken und sich in ein Floß verwandeln, was dem SegelTrimaran den Ruf eines sicheren Bootes verleiht;
  • Die Freude am Steuerrad: Die überwiegende Mehrheit der SegelTrimarane ist angenehm zu steuern, da sie gut auf das Ruder reagieren;
  • Ein geringer Tiefgang: Da ein SegelTrimaran keinen Kiel hat, ist der Tiefgang gering.


Sehen Sie SegelTrimarane aus einem anderen Blickwinkel? Finden Sie Ihren neuen oder gebrauchten SegelTrimaran unter unseren Angeboten auf Band of Boats und machen Sie sich auf den Weg, die Weltmeere zu bezwingen.


Bereits 11 Boote wurden über uns verkauft

Boot
Verkaufsdatum
Zum Verkauf angeboten von
2019 NEEL 65
12.10.20
Pajot Yachts SelectionProfessional
2019 NEEL 47
25.10.20
MAHE NAUTICProfessional
2011 DRAGONFLY 28 TOURING
15.08.20
HELLOMULTI SASProfessional
2016 NEEL 45
01.11.20
VERY YACHTINGProfessional