Bootsverleih in Port Grimaud

Port Grimaud ist eine kleine, für die Var-Region typische Stadt. Diese als „Venedig der Provence“ berühmte Küstenstadt besticht mit ihrem einzigartigen Charme. Der früher von Sumpflandschaften geprägte Port Grimaud wurde ab 1966 von François Spoerry in eine Küstenstadt umgewandelt. Es waren 3 Jahre notwendig, um seine Baupläne zur Errichtung des Venedig der Provence zu verwirklichen. Der Bau dieser Küstenstadt wurde erst seit den 2000 als beendet erklärt. Seit 2001 gehört Port Grimaud zum „Erbe des 20. Jahrhunderts“. Er weist 2400 Wohnungen, 7 km Kanäle und ein Dutzend Inseln auf. Sie können Ihr in Port Grimaud gemietetes Boot direkt in der Stadt anbinden und teilweise bei Ihren Ausflügen nutzen.