Bootsverleih in Porto Vecchio

Porto Vecchio ist die drittgrößte Stadt Korsikas. Sie zählt das ganze Jahr über rund 12.000 Einwohner und beherbergt in den Sommermonaten mindestens ebenso viele Touristen. Porto Vecchio war einst für seine bedeutende Salzproduktion bekannt (jährlich wurden hier mehr als 1.000 Tonnen Salz erzeugt) und ist von herrlichen Salzwiesen umgeben, die heute jedoch nicht mehr bewirtschaftet werden. Dieser illustren Vergangenheit verdankt die Stadt ihren Beinamen und sie ist auch heute noch als "Cité de Sel", als "Salzstadt" bekannt. Die atemberaubende Schönheit seiner Naturlandschaften und die unmittelbare Nähe zum Meer machen es unumgänglich, in Porto Vecchio ein Boot zu mieten, um die intensiven Eindrücke aus nächster Nähe zu erleben. Früher, noch vor den Zeiten der Salzgewinnung, war die Stadt von einer Sumpflandschaft geprägt. Nach dem Zweiten Weltkrieg legte man die Sümpfe trocken und beförderte damit den raschen wirtschaftlichen Aufschwung dieser malerischen Stadt. Seit den 1980-er Jahren hat sich Porto Vecchio zu einem beliebten Reiseziel entwickelt und dies nicht zuletzt wegen seiner Nähe zum Flughafen Figari, dem drittgrößten Verkehrsflughafen auf Korsika. Zahlreiche prominente Persönlichkeiten haben dieses paradiesische Kleinod zu ihrem Wohnsitz erwählt. Vielleicht begegnen Sie hier zufällig Carla Bruni, Laetitia Casta oder auch Paris Hilton.

Die durchschnittliche Kundenbewertung lautet:
4.8/5gestützt auf 83 Meinungen